Starke Großeltern - Starke Kinder

Großeltern sein - ein großes Abenteuer?

Mit der Geburt von Enkelkindern beginnt ein neues Zeitalter in der „Großfamilie“. Es ist oft verbunden
mit viel Freude und mit einigen Unsicherheiten für die Großeltern. Im Laufe ihrer Entwicklung sorgen Enkelkinder immer wieder für neue Fragen und Herausforderungen in der Familie.

 

  • Wie kann ich meine Familie am besten unterstützen?
  • Wie viel Nähe, wie viel Distanz brauchen wir zueinander?
  • Wobei werde ich gebraucht, wann halte ich mich besser zurück?
  • Wie viel Verantwortung habe ich und wo kann ich loslassen?
  • Wie kann ich Hilfe anbieten und wie kann ich meine Grenzen wahren?
  • Was sind meine Bedürfnisse?

 

Mit solchen Fragen und mit dem großen Bedürfnis, die Freude und manchmal auch Sorgen über die Enkelkinder mit anderen Großeltern zu teilen, kommen die Teilnehmer in den Kurs Starke Großeltern
– Starke Kinder©. Hier erfahren sie einiges darüber, wie sie mit den typischen Fragen und Konflikten zwischen den Generationen umgehen können. Sie probieren in kleinen Übungen aus, wie man auch

in schwierigen Situationen gut im Gespräch bleiben kann. Sie tauschen viele praktische Erfahrungen,

Tipps und Erlebnisse mit anderen Großeltern aus. Und manch einer entdeckt neue Möglichkeiten, mit Erfahrung und Gelassenheit die ganze Familie zu stärken und das Zusammensein mit den Enkeln unbeschwert zu genießen.

 

Ablauf:

Der Kurs umfasst 6 Kurseinheiten von ca. 2 Stunden. Jede Einheit steht unter einem

bestimmten Motto, z. B. „Werte machen wertvoll – mich und andere“. Das dahinter stehende Thema

wird durch eine kurze theoretische Einführung veranschaulicht sowie durch praktische Übungen,

Austausch und Rollenspiele vertieft. Eine abschließende Wochenaufgabe dient dazu, die Inhalte im

Alltag zu erproben und auf  das Verhalten mit den eigenen Kindern und Enkelkindern zu übertragen.